BÖKER Outdoormesser German Expedition Knife - 2017


BÖKER Outdoormesser German Expedition Knife - 2017

vorher

293,10 €
249,00

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand



Mögliche Versandmethoden: Selbstabholung, Standardversand über GLS
Dieser moderne Klassiker ist ein ausgewachsenes Survival-Messer, das durch seine Vielseitigkeit alle Situationen meistert, denen man in der Wildnis ausgesetzt sein könnte. Vom Bau eines Unterstandes über die jagdliche Nutzung, zum Abfangen oder Abhäuten des Wildes bis zur Zubereitung des Essens gibt sich das G.E.K. keine Blöße. Die vielseitig einsetzbare Klingenform ist das Ergebnis von Tony Lennartz´ Erfahrungen, und in der Praxis hat sich das G.E.K. als Universalwerkzeug tausendfach bewährt. Als Klingenstahl der überaus stabilen Konstruktion kommt N690 zum Einsatz, der durch sein feines Gefüge und die gute Korrosionsresistenz die optimale Basis bietet. Ein unempfindliches Stonewash-Finish vereint eine pflegeleichte Oberfläche mit einer ansprechenden Optik. Das Griffdesign des G.E.K. wurde weiter optimiert, um die Ergonomie in den verschiedensten Griffhaltungen zu perfektionieren. Die skelettierte Bauweise des Griffes gewährleistet ein moderates Gewicht, und austauschbare Griffschalen aus G-10 sorgen für optimalen Grip und eine extrem sichere Handlage. Das Schlagstück im Griffende erweitert das Einsatzspektrum. Die im Lieferumfang enthaltene hochwertige schwarze Lederscheide, sowohl links wie rechts tragbar, ist für Lennartz´ favorisierte Trageweise "Cross Draw" ausgelegt, d.h. das Messer sitzt diagonal am Gürtel und kann leicht gezogen oder weggesteckt werden. Die Sicherung erfolgt per zweiseitig bedienbarem Druckknopfriegel.
Technische Daten
Grifflänge 12.0 cm
Klingenlänge 16.5 cm
Gesamtlänge 28.8 cm
Gewicht 389 g

 

 

Tony Lennartz

Tony Lennartz ist seit Jahrzehnten eine Ikone im Bereich Outdoor, Survival und Bushcraft. Sein breites Erfahrungsspektrum beruht auf seiner jahrelangen beruflichen Tätigkeit als Soldat und Polizist ebenso wie auf seiner lebenslangen Leidenschaft für das Leben in der Wildnis. Während vieler längerer Aufenthalte in den USA und Kanada entstand eine enge Verbundenheit mit der Kultur der nordamerikanischen Ureinwohner, deren Techniken und Methoden er dort erlernen durfte. Die Lehrgänge von Tony Lennartz, die auf einem weitläufigen Areal in der Eifel stattfinden, haben über viele Jahre Tausende von Teilnehmern mit den Grundlagen des Überlebens in der Wildnis vertraut gemacht. Wie kaum ein anderer bündelt Tony Lennartz die Wildniserfahrung aus Jahrzehnten und entwickelt seine Strategien und Techniken permanent weiter. So sind auch seine Messerdesigns quasi die Essenz seines Wissens und ein klares Bekenntnis an seine Philosophie kompromissloser Funktionalität.

 

Auch diese Kategorien durchsuchen: Unsere Messerauswahl:, Gürtelmesser